Archiv der Kategorie: Uncategorized

Video: The Prodigy – Nasty


UnSoundaesthetics

In Unterzahl, von allen gejagt und am Ende doch die Oberhand gewonnen, die Gegner sogar auf die eigene Seite gezogen – so in etwa ergeht es dem protagonistischen Fuchs in The Prodigys schick animierten Video zur neuen Single »Nasty« und nur ein Schelm würde hier gewisse Parallelen zur Karriere sowie Entwicklungen und Ansichten der Band erkennen. Die Crew aus Essex versteht sich eben noch immer am liebsten auf Abgrenzungkämpfe gegen die ‚Anderen‘ da draußen. »Always Outnumbered, Never Outgunned« hat als Devise scheinbar noch lange nicht ausgedient.

In musikalischer Hinsicht reminisziert der Track aber eigentlich nur wenige Aspekte jenes unterschätzten Albums aus dem Jahr 2004. Das gegenwärtige Lebenszeichen könnte Kritikern diesmal zur Abwechslung wirklich berechtigten Stoff für den Vorwurf liefern, man hätte hiermit lediglich einen Abklatsch alter Glanztaten vorgelegt. In seinen schwächsten Momenten, etwa den teils aus recht plakativen – ironischerweise eher kraftlos vorgetragenen – Selbstbehauptungen bestehenden…

Ursprünglichen Post anzeigen 184 weitere Wörter

Advertisements

Cianna Blaze startet durch


Cianna Blaze startet gerade richtig durch. Den bestehenden Twitter-, soundcloud- und Facebookprofilen stellt die bildschöne Britin jetzt einen eigenen youtube.channel und die eigene Webseite zur Seite. Damit gelingt BLAZE die Frontalattacke auf die wichtigsten sozialen Medien schafft sich damit die perfekte Plattform, ihre zukünftig zu erwartenden eigenen Songs präsentieren zu können. Cianna Blaze startet durch weiterlesen

Summer Inspiration 2014


ELECTRONIC MUSIC OPEN AIR

be a part of SUMMERINSPIRATION

VOLLGAS liebe Freunde des Sonnenscheins,

im Abendlicht der untergehenden Sonne wollen wir auch in diesem Jahr am Samstag den 26.7. das Summerinspration Open Air am Großstopener See mit Euch einläuten. Zum 14. Mal soll in dieser Nacht unter freiem Himmel in atemberaubendem Ambiente getanzt, gelacht und gefeiert werden. Summer Inspiration 2014 weiterlesen

Happy Birthday, Jilted Generation!


UnSoundaesthetics

Vor ziemlich genau 20 Jahren erschien The Prodigys Kultalbum „Music for the Jilted Generation„. Grund genug, um eine Rückschau zu wagen und diesen Klassiker noch ein mal ausdrücklich zu würdigen…

Als Liam Howletts Geniestreich anno 1994, genauer gesagt am 4. Juli des besagten Jahres, veröffentlicht wurde, war ich vier Jahre alt und es ist sehr unwahrscheinlich, dass ich etwas von dieser Musik, die ihrerzeit einer kleinen Revolution gleichkam, bewusst mitbekommen habe (zwei Jahre später sollte sich das mit „Firestarter“ abrupt ändern). Sicher irgendwie bedauerlich, aber eben dem jungen Alter geschuldet. Viel später erst sollte ich diesen Meilenstein für mich entdecken und richtig zu würdigen wissen. Doch hier soll es eben nicht um meine persönliche, offen gestanden wenig interessante, Story gehen.

“I was feeling free – free of the rave BPMs, and feeling slightly rebellious against it. Rave had turned into something that we didn’t like. I remember…

Ursprünglichen Post anzeigen 947 weitere Wörter

share the pain…sbf mit neuem album am start


sonic-boom-foundation-lastAm 28.2.2014 hat die SONIC BOOM FOUNDATION endlich ihr 3. Album, mit dem treffenden und einprägsamen Namen SHARE THE PAIN – EMBRACE THE HOPE – LOVE THE LIVING vorgestellt.

Klingt großartig, ist großartig und ist an und für sich kaum noch zu übertreffen. Denn mit den jetzt veröffentlichten 11 neuen Songs bleibt die Leipziger IndieRock-Band sich und ihrem Stil erfreulicherweise wieder und weiter treu. So klingen und fühlen sich SBF selbst nach 8 Jahren Bühnenterror und 3 Alben noch genauso knarrzig, unaufgeräumt, rotzig und schmutzig an, wie eh und je. Und sowieso und überhaupt! SBF darf doch gar nicht anders scheppern. Daher erklärt es sich von selbst, dass die Jungs auch mit dem 3 Album jeglichen Ansatz vermieden haben, sich irgendwie selbst neu zu erfinden oder sich überhaupt irgendwo neu zu suchen. Warum denn auch! 3 Alben geben der Speerspitze der Leipziger Musikszene doch genügend Erfolgsgründe. SBF geben beim THE SOUND OF THE CITY den Ton an und so wirklich kommt die mitteldeutsche Indieszene ohne eine SBF auch nicht mehr aus …. Und das wissen JOEY A VAISING & Co genau. Wohlwissend wo die eigenen Stärken liegen, läßt die Combo diese schon fast ignorante Selbstgefälligkeit jedem einzelnen Beat des neuen Albums gehörigst angedeihen. So sucht man routiniert heruntergespielte Indie Rock-Weisen in dem hochkonzentrierten 45 Minuten SBF-Sud ebenso vergebens, wie schnöde und glatt gebügelte Indie-Tristesse.

share the pain…sbf mit neuem album am start weiterlesen

Summer Inspiration 2013


Am Samstag darf wieder getanzt werden. Amtlich und in perfekter Partykulisse – unter dem sternenklaren Banner einer fast noch perfekteren lauen Hochsommernacht. Dazu das sanfter Rauschen eines nahen Sees, dessen Wellen sich malerisch am weichen Sandstrand brechen.  Dazu entspanntes Tanzen – im Schein eines knisternden Lagerfeuers, um dessen Rund sich die ersten Partygäste versammelt haben, allem Stress und Arbeitswahn entsagen und der feinen Sommerzeit’2013 fröhnen. Über allem liegt das monotone und sonore Stampfen, aus einer wahren Lautsprecherarmada, das für einen Abend den Großstolpener See (nahe Leipzig) seiner Tristess entreißt, sich der ganzen Szene aber in keinster Weise aufdrängt, sondern das Bild und den Klang dieser einen Nacht geradezu perferkt umrahmt. Das- liebe Leute – das ist die Summer Inspiration.
Summer Inspiration 2013 weiterlesen

Summer Inspiration 2012


Bis zum einzigen The Prodigy-Deutschlandkonzert  für das laufende Jahr ist bekanntlich noch ein bisschen Land.  Beginnt das längst ausverkaufte SonneMondSterne-Festival im thüringischen Saalburg doch erst am 10. August. Es bleibt also noch genug Zeit für ein gepflegtes Warmup im stimmigen Ambiente. Dafür empfiehlt sich ein kurzes Stelldichein bei einem elektro-Event das in dieser Form seinesgleichen zu suchen hat.

Summer Inspiration 2012 weiterlesen