share the pain…sbf mit neuem album am start


sonic-boom-foundation-lastAm 28.2.2014 hat die SONIC BOOM FOUNDATION endlich ihr 3. Album, mit dem treffenden und einprägsamen Namen SHARE THE PAIN – EMBRACE THE HOPE – LOVE THE LIVING vorgestellt.

Klingt großartig, ist großartig und ist an und für sich kaum noch zu übertreffen. Denn mit den jetzt veröffentlichten 11 neuen Songs bleibt die Leipziger IndieRock-Band sich und ihrem Stil erfreulicherweise wieder und weiter treu. So klingen und fühlen sich SBF selbst nach 8 Jahren Bühnenterror und 3 Alben noch genauso knarrzig, unaufgeräumt, rotzig und schmutzig an, wie eh und je. Und sowieso und überhaupt! SBF darf doch gar nicht anders scheppern. Daher erklärt es sich von selbst, dass die Jungs auch mit dem 3 Album jeglichen Ansatz vermieden haben, sich irgendwie selbst neu zu erfinden oder sich überhaupt irgendwo neu zu suchen. Warum denn auch! 3 Alben geben der Speerspitze der Leipziger Musikszene doch genügend Erfolgsgründe. SBF geben beim THE SOUND OF THE CITY den Ton an und so wirklich kommt die mitteldeutsche Indieszene ohne eine SBF auch nicht mehr aus …. Und das wissen JOEY A VAISING & Co genau. Wohlwissend wo die eigenen Stärken liegen, läßt die Combo diese schon fast ignorante Selbstgefälligkeit jedem einzelnen Beat des neuen Albums gehörigst angedeihen. So sucht man routiniert heruntergespielte Indie Rock-Weisen in dem hochkonzentrierten 45 Minuten SBF-Sud ebenso vergebens, wie schnöde und glatt gebügelte Indie-Tristesse.

Das das neue Album SHARE THE PAIN… hier und da seine Längen hat, bleibt dabei verzeihen. Darf das neue Machwerk doch sowieso „nur“ als der (theoretisch) bestmögliche Appetizer für die schon fast als legendär zu bezeichnenden Liveshows der Band gelten. Körperbetontes Abtanzen im viel zu engen Getümmel frenetisch feiernder Fans, bis an die Grenzen der Zumutbarkeit aufgezogene Lauststärkepegel und gnadenloser Rock’n’Roll in allen Farbnuancen lassen wissen, was es bedeutet, wenn die SBF von SHARE THE PAIN und LOVE THE LIVING singen. Und wenn erst der ganze Saal in extatische KAMIKAZE-Rufe verfällt, dann dürfte das letzte Wort gesagt sein…

In diesem Sinne geht das neue Album Voll und Ganz klar. Und weil das so ist, darf sich der geneigte Fan auf hoffentlich ganz viele neue Konzerte der SONIC BOOM FOUNDATION freuen, wobei die große Release-Party bereits am 1.3. in Leipzig (mit Special Guests) abgehalten wird.

Damit Augen auf. SBF kommt mit Sicherheit auf Touren und dann auch in deine Nähe. Und sei dir sicher. Nur wo SBF drauf steht, ist auch SBF drin. Und SHARE THE PAIN… ist sicher nur der Anfang von etwas viel größerem.

TOURDATEN:

01.03.2014 Leipzig, WERK 2
06.03.2014 Dresden, Sabotage
07.03.2014 Cottbus – Scandale 
08.03.2014 Chemnitz – Südbahnhof
14.03.2014 Berlin, about blank
22.03.2014 Gotha, Londoner

Tickets: http://bit.ly/U752ba

Mehr Infos zur SONIC BOOM FOUNDATION gibts hier:

http://www.the-sonic-boom-foundation.de/
http://www.velocitysounds.de/produkt/sonic-boom-foundation-share-pain-embrace-hope-love-living/

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s