Azealia Banks

female firestarter ?!


Ganz neue Töne auf der Prodigybühne in Sydney? Glaubt man dem MIXMAG so wird Azealia Banks (USA) – ihres Zeichens Sängerin und Songwriterin – zusammen mit The Prodigy beim Future Music Festival in Sydney auf der Bühne stehen und den FAT-Klassiker FIRESTARTER zum Besten geben. Dem Magazin zufolge lies die amerikanische Rapperin dies jetzt in ihrem Twittertweet wissen. Ein offizielles Statement der Band gibt es aktuell noch nicht. Somit steht und fällt der Wahrheitsgehalt dieser Meldung mit der Glaubwürdigkeit dieser Künstlerin.

 

The Prodigy sind derzeit mit dem Future Music Festival durch Australien unterwegs. Mit der möglichen Performance Azealia Banks‘ dürften The Prodigy dann aber völlig neues Terrain betreten. Einmal von dem kurzen Zwischenspiel mit einer Livegitarristin Anfang des Jahrtausends, dürfte die letzte und bis dato einzig aktive Frau auf einer Prodigybühne tatsächlich Gründungsmitglied SHARKY gewesen sein, die bekanntlich die Band noch in der Findungphase wieder verließ.

Allein die Tatsache, dass The Prodigy sich nur extrem selten  in die LIVE-Karten schauen lassen und sich auf der Bühne in der Regel auf die eigenen Stärken verlassen, entzieht der Meldung eigentlich schon die nötige Glaubwürdigkeit. Die wenigen Gastauftritte auf einer Prodigybühne kann man quasi an einer Hand aufzählen und da standen mit Acts wie Cool Keith ganz andere Kaliber auf dem Plan, als eine Newcomerin ohne die nötigen „Eier“.

Azealia Banks

Andererseits fiel bis zu letzt der Hang der Band hin zu interessanten Newcomern auf. Remixten und produzierten The Prodigy (sicher in Gestalt von Liam Howlett) die US-Newcomerin K.Flay.

QUELLE: http://www.mixmag.net/words/news/azealia-banks-to-perform-with-prodigy-paul-oakenfold

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s