284195_10151116250016656_1013849756_n

The Prodigy mit eigener Bühne auf Tour !


Die ersten Konzerttermine für das nächste Jahr stehen fest. The Prodigy kommen Anfang März 2013 für 5 Konzerte nach Australien. Nein – nicht die BigDayOut-Festivals stehen dabei auf dem Tourplan. The Prodigy werden 2013 erstmals im Zuge des  Future Music Festival durch Australien touren. Mit Adelaide, Sydney, Melbourne, Perth und Brisbane stehen dabei die 5 größten Städte des Kontinents auf dem Programm. Im Gepäck der Band wird da tatsächlich eine eigene Bühne sein. Und hoffentlich endlich auch die ersten handfesten Versatzstücke des neuen Albums, dass ja 2013 tatsächlich erscheinen soll.

Eigene Bühne ?! Ja – richtig gelesen. The Prodigy statten das Festival mit einer eigenen Bühne aus und bereichern die OpenAirs mit einer exklusiven Electronic Stage, deren Headliner jeweils The Prodigy selbst stellen. Zudem dürfen sich die australischen Fans in der Warriors Dance Arena auf Acts wie Feed Me! und Zane Lowe freuen. Das übrige Lineup der Festivalreihe wird mit Stars wie Bloc Party und Dizzee Rascal abgerundet. Mit den Cocoon Heroes präsnetieren die Veranstalter den Besuchern eine weitere exklusive Stage. Hier dreht sich alles um den Frankfurtt Club. Großmeister Sven Väth läßt es sich natürlich nicht nehmen, die Bühne höchst persönlich zu beschallen.


 Line Up

THE PRODIGY
Bloc Party
Zane Lowe
Dizzee Rascal

exclusive COCOON-Heroes-stage
SVEN VÄTH


 Dates

2.März – Brisbane, Doomben Racecourse
3.März – Perth, Arena Joondalup
9.März – Sydney, Royal Randwick Racecourse
10.März – Melbourne, Flemington Racecourse
11.März – Adelaide, Bonython Park


weitere Infos

http://www.futuremusicfestival.com.au/

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s