Maxim und Keith - Belgrad August 2012

The Prodigy auf Stippvisite in Belgrad


Gut einen Monat vor dem großen Showdown in Belgrad trafen Maxim und Keith für eine kleine Stippvisite in der serbischen Hauptstadt ein. Die beiden Bandmitglieder verschafften sich einen Überblick über den aktuellen Stand der Vorbereitungen für das Warriors Dance Festival

Neben der Besichtigung der Festungsanlagen Kalemegdan, wo ja im September die nunmehr 3. Ausgabe des Warrior Dance Festival stattfinden wird, stand auch ein erster Blick auf das neue Bühnenartwork  auf der ToDo-Liste der beiden. Zudem nutzten die Engländer die Zeit um sich mit der Stadt und ihrer Geschichte auseinander zu setzen. In einem abschließenden Interview mit dem Musikmagazin blic online bestärktenTHE PRODIGY das Bemühen den Vibe der Stadt und die ungeheure Bedeutung der Festung für die Stadt und das Land mit dem Festival gebührend zu würdigen. Zu guter letzt ließen Maxim und Keith sich für ein paar, wenn auch recht vage, Worte bezüglich des neuen Albums der Band hinreißen.

[Das komplette Interview gibt es hier.]

Maxim und Keith auf Stippvisite in Belgrad
Maxim und Keith auf Stippvisite in Belgrad

 

Für einen defintiven Statusbericht konnten sich die beiden aber nicht erweichen, da die Band noch mitten in den Arbeiten steckt. Demnach wird die Band die ersten handfesten Infos erst preisgeben, wenn die Arbeiten am Album endgültig abgeschlossen sind. THE PRODIGY wollen sich, mit zu früh preigegebenen Infos und Versprechen, selbst keinem unnötigen Druck ausgesetzt sehen. Damit hat die Politik der kleinen Häppchen und einer mehr oder weniger selbstauferlegten Schweigepflicht aktuell höchste Priorität. Doch eines steht wohl fest.

Elemente des neuen Bühnenartworks - 2012
Das neue Bühnen-Artwork ?

Mit diesem Statement scheinen sich die letzten Äußerungen der Band zu bestätigen. Demnach sollte im laufenden Jahr nicht mehr mit dem Erscheinen des neuen Albums gerechnet werden. Bereits zuvor kündigte Maxim die Veröffentlichung erst für das nächste Jahr an.

Angekündigt hatte die Band, ihr neues Album auf dem Download 2012 und später auf dem Warriors Dance Festival der Weltöffentlichkeit vorzustellen. Da das Download 2012 weitgehend ohne gravierende Neuigkeiten auskommen mußte, schielt man nun mit größter Neugier nach Belgrad.

Maxim und Keith - Belgrad August 2012
Keith und MAxim auf Stippvisite in Belgrad

Auf dem bandeigenem Festival iM September stehen neben THE PRODIGY auch Zane Lowe, Skrillex und Chase & Status auf der Bühne. Daneben treten lokale Bands im Spotlight der Veranstaltung. Die Verpflichtung und Förderung lokaler Bands war der Band im Vorfeld sehr wichtig. THE PRODIGY lenken so den Fouks auch auf die regionalen Musikgeschehen und sehen hier einen wesentlichen Bestandteil im speziellen Charakter des Events.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s