KLOQ: Neues Album 2012


KLOQ 2007Die TechRocker aus dem Süden Englands wollen im nächsten Jahr mit einem zweiten Album an den Start gehen.
Nachdem die Band auf dem Brownstock in Chelmsford [ich berichtete] Anfang September bereits erste Versatzstücke aus dem neuen Album präsentierte, stellten KLOQ jetzt 6 brandneue Songs ins Internet [reverbnation].

Noch für das aktuelle Jahr planen Oz Morsley und Co ein ganz besonderes Highlight für die wartenden Fans. Letztlich liegen zwischen dem 2007 erschienenem Erstlingswerk und dem nun angekündigten zweiten Album doch reichlich entbehrungsreiche Tage. Mit einem exklusiven Showcase in London wollen KLOQ ihr neues Album in sehr engem Rahmen präsentieren. Gerade einmal 20 eingeladene Fans sollen Zugang zu diesem Privatkonzert bekommen. Noch haben KLOQ noch keine Daten oder weitere Infos bekannt gegeben und für die deutschen Fans wird es sicherlich schwierig extra für ein Konzert das kontinentale Festland zu verlassen. Doch halte ich Euch hier weiter auf dem Laufenden. Und als kleines Trostbonbon darf man sich gewisslich auf ein deutsches Stelldichein der Band in absehbarer Zeit freuen.
Vielleicht haben Morsley und Co ja auch ein Einsehen und warten mit dem Showcase bis zum Dezember (ich reise zum Empirion -Konzert am 11.12. nach London) und geben mir so die Möglichkeit für Euch von diesem Konzert zu berichten. Bis es aber soweit ist, werden KLOQ sicherlich die angekündigte Aufzeichnung vom Brownstock veröffentlicht haben.

Bereits veröffentlicht sind – wie oben bereits erwähnt – 6 potentielle Songs vom neuen Album. Mit Zero One findet sich unter den Teasern ein möglicher Singletrack. Alle neuen Songs findet Ihr in der aktuellen Playlist im offiziellen Reverbnation.account der Band.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s