The Prodigy goes Television


The Prodigy goes Television

Mit „World’s On Fire“ haben THE PRODIGY unbestritten einen der besten je gedrehten Konzertfilme veröffentlicht. DMAX zeigt jetzt „World’s On Fire“ exlusiv im deutschen Fernsehen.

The Prodigy: World's On FireIn der Nacht vom 29. auf den 30. Juli um 0.25 Uhr dürfen The Prodigy im deutschen Fernsehen die Welt abbrennen. DMAX zeigt den preisgekrönten Livemitschnitt der unumstritten besten Liveband. Nachdem The Prodigy ihren Konzertfilm in ausgewählten Kinosälen [u.a. in 9 deutschen Kinos – Premiere in Leipzig] debütieren ließen und den Film erfolgreich auf DVD und BluRay veröffentlichten, dürfen sich jetzt auch die deutschen Fernsehzuschauer auf dieses Highlight freuen. Leider kann ich im Vorfeld nicht sagen, welche Version der Sender ausstrahlen wird. Bekanntlich war die Kinofassung schneller geschnitten und gut 1/2 Stunde kürzer als die später nachgereichte DVD/BluRay-Fassung. Doch das soll der Stimmung keinen Abbruch bereiten. Letztlich ist es Jahre her, seit die Band das letzte mal höchstoffiziell über den Äther rauschen durfte.

29.7/30.7.2011 : 0.25 Uhr auf DMAX  – alle infos auch hier

Solltet ihr die TV-Ausstrahlung verpassen, keine Sorge. „World’s On Fire“ – der Konzertfilm ist weiterhin im Handel erhältlich. World’s On Fire beinhaltet sowohl in der DVD- als auch als Bluray-Version das Konzert auch einen Audiomitschnitt auf CD.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s